Homepage Dölf Weder - Doelf Weder - Dolf Weder Deutsch | English
Gästebuch auf Homepage Dölf Weder - Doelf Weder - Dolf WederGuestbook on Homepage Dölf Weder - Doelf Weder - Dolf Weder Hinterlassen Sie Ihre Grüsse!
Leave Your Foot-Prints!
Gästebuch auf Homepage Dölf Weder - Doelf Weder - Dolf WederGuestbook on Homepage Dölf Weder - Doelf Weder - Dolf Weder

Home Aktuell Texte Site Map Suchen Gästebuch

 

Zum Textverzeichnis / To Index of Texts

 

Wünsche an Papst Benedikt XVI.

Kurzstatement für das "Pfarreiforum" des Bistums St. Gallen

 

 

Zum Seitenanfang / To Top of Page

Zum Textverzeichnis / To Index of Texts

20. April 2005
Pfr. Dr. Dölf Weder, Kirchenratspräsident


Fortschritte in der Ökumene

Meine grösste Erwartung an den neuen Papst ist, dass auch in der offiziellen Ökumene wieder Fortschritte erzielt werden, anknüpfend an den Geist des Zweiten Vatikanischen Konzils. Dass man sich gegenseitig als vollwertige Geschwister im christlichen Glauben anerkennt und sich das auch in der Praxis auswirken darf. Papst Johannes Paul II. hat in vieler Beziehung Beachtliches geleistet. Sein Pontifikat war aber bezüglich der innerchristlichen Ökumene auch eine Zeit der Stagnation, zum Teil der Verhärtung - zum Glück nicht an der Basis des gelebten christlichen Glaubens in den Pfarreien und Kirchgemeinden. Dass der neue Papst für uns hier im Kanton und weltweit ein gemeinsames, glaubhaftes christliches Zeugnis im Alltag der Welt ermöglicht, das ist meine Hoffnung und Erwartung an ihn.

 

© 1996-2018 by Dölf Weder, weder@weder.ch. All Rights Reserved.
Impressum
www.weder.ch last updated: 03.02.18
Hinterlassen Sie Ihre Grüsse! - Leave Your Foot-Prints!

 

 

 

 

...dass der neue Papst ein gemeinsames, glaubhaftes christliches Zeugnis im Alltag der Welt ermöglicht.